Fachwirt mit Ziel Prüfung Frühjahr 2021

  • Hallo Mey :)


    Schön von "gleichgesinnten" zu hören!

    Wie läuft das lernen bei dir?

    Ein Thema für die mündliche Prüfung habe ich leider noch nicht, was mir auch langsam Sorgen bereitet :( Ich hatte gedacht, dass ich eventuell eine der vielen aktuellen Gesetzesnovellierungen als Schwerpunkt nehme, aber ansonsten habe ich gar keine Ahnung...

    Hast du schon Ideen?


    LG

  • Hallo Nancy,


    auch von mir: es ist schön jemanden zu finden, der in derselben Situation ist :)

    Ich habe über meinen Fernlehrgang in zwei Wochen eine Prüfungsvorbereitung, da kann ich dann meinen Wissensstand erkennen. Ansonsten gucke ich mir alte IHK-Prüfungen an und bei dir?

    Die aktuellen Gesetzesnovellierungen sind eine gute Idee!! :thumbup:
    Ich denke über Themen im Bereich Bauprojektmanagement nach, da ich im Baubereich derzeit tätig bin und dadurch einfach viel mitbekomme.

  • Hallo Mey,


    eine Prüfungsvorbereitungswoche habe ich Ende Februar auch nochmal. Da das ja aber erst in ein paar Wochen ist, hoffe ich bis dahin alles gelernt zu haben und die Woche nur noch als Wiederholung nutzen zu können :D Mit den alten IHK-Prüfungen fange ich jetzt auch langsam an, bisher hab ich allerdings nur Theorie gelernt.

    Es ist aber ja leider auch wahnsinnig viel Stoff..da weiß man wirklich gar nicht, wie man das alles in den Kopf bekommen soll. Und jetzt wird die Zeit langsam so knapp =O

    Bauprojektmanagement finde ich immer super als Thema! Habe da von ehem. Teilnehmern aus meinem Kurs schon mal Präsentationen gesehen, die auch gut bepunktet wurden! Vielleicht kannst du ja ein aktuelles oder abgeschlossenes Projekt aus deiner Firma vorstellen und erläutern wo es da bautechn. Probleme hab und wie ihr diese gelöst habt? Also vlt. sowas wie Umsiedlung von Tieren auf dem Grundstück, Unterschiede zwischen den Vorgaben im B-Plan und tatsächlichen Planungen, Kostenüberschreitung und so weiter..

  • Hallo Nancy,


    meine Prüfungsvorbereitung von 10 Tagen ist nun um und ich muss sagen das hat echt viel gebracht. Insbesondere um Schwerpunkte zu setzen, weil wie du schon sagst es ist unglaublich viel Stoff! Aber auch zu sehen, was ich tatsächlich nicht so gut kann, wie zum Beispiel die vielen Rechenaufgaben jeglicher Art.

    Für die mündliche Prüfung habe ich mich jetzt tatsächlich für eine Sanierungsmaßnahme entschieden, wo währenddessen Probleme auftreten, die die Kosten und die Zeit beeinflussen. Hast du mittlerweile ein Thema gefunden?

    Liebe Grüße!

  • Hi Mey,


    freut mich, dass dein Kurs so gut verlaufen ist! :)

    Bei mir steht der Vorbereitungskurs noch an, nächste Woche gehts dann los.

    Bei langen Rechenaufgaben tue ich mir auch oft schwer die richtigen Bezugsgrößen zu finden und auf das richtige Ergebnisse komme ich am Ende dann selten.. allerdings klappts mit dem Vorgehen schon ganz gut, weshalb ich hoffe hier vielleicht ein paar Punkte abgreifen zu können. Bei den Prüfungen die ich aktuell übe komme ich mit guter Bewertung aktuell meistens auf ca. 50-55 Punkte, mal hoffen dass das noch besser wird und am Ende sicher reicht :shock:

    Dein Thema für die mündliche Prüfung hört sich wie ich finde wirklich gut an! Ich bin mir mit der Ausarbeitung noch nicht so ganz sicher, werde aber vermutlich etwas zum neuen GEG für die Prüfung nehmen :)

    In welcher Stadt machst du denn eigentlich deine Prüfung?


    LG Nancy


    PS: Falls wir nichts mehr voneinander hören wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg!!!