Panik vor der Nachprüfung

  • Hallo.
    Ich muss übernächste Woche zur Nachprüfung und bin voller Panik. Ich habe große Angst nochmal zu versemmeln weil ich einfach keine Energie und Zeit habe, nochmal nachzuholen und dann wären die ganzen Mühen umsonst gewesen. Das setzt mich massiv unter Druck!

    Den reinen Stoff aus den Büchern kann ich so einigermaßen. Wenn ich es dann aber Versuch in alten Prüfungen anzuwenden, steh ich voll auf dem Schlauch und das macht mich ganz fertig...

    Ich kann nicht mehr richtig schlafen, wenn ich über den alten Prüfungen Sitz, ist mir nur wie heulen weil ich es einfach nicht hinbekomme.


    Geht es jemanden ähnlich oder hat jemand Tipps für mich?


    LG Sara

  • Huhu Sara - ich glaube der Druck macht dir zu schaffen. Versuch es nicht so zu formulieren wie in den Prüfungen sondern in deinen eigenen Worten. Das passt und reicht. Und wenn Du ANgst hast, gib mehr Gas. Kleb Dir zuhause überall Postits hin, sag Verabredungen ab, sprich Dir selbst auf Band und hör es beim Spazieren gehen an, gib alles. Dann klappt es auch!!

  • Ich bin total traurig darüber, dass die Prüfungen abgesagt wurden. Finde es natürlich aus gegebenem Anlass richtig aber...Hatte mich jetzt endlich gut vorbereitet gefühlt und kann ja jetzt nicht einfach aufhören mit Lernen, da sicherlich viel Stoff nur kurz- bis mittelfristig in meinem Hirn abgespeichert sind.

    Wie macht Ihr das jetzt mit Lernen bzw. Wiederholen. Wie oft ? Oder macht Ihr jetzt Pause? Keiner weiß ja jetzt, wann die Prüfung stattfindet. Mein ganzer beruflicher Plan ist jetzt im A...... Wollte mich endlich bewerben, um aus meinem jetzigen Beruf auszusteigen..Bin vollkommen planlos. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Danke.

    LG