Zweifel

  • Hallo Ihr Lieben,


    meine Anfrage geht in erster Linie an die erfolgreichen Absolventen der Lehrgänge und Prüfungen zum geprüften Personalfachkauffrau/man (IHK)


    Kurze Erklärung vorne weg:

    Ich habe eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten erfolgreich absolviert. Bereits während der Ausbildung wurde mir bewusst, dass mich der Bereich Personal am meisten Interessiert. Ich versuche seit meinem Berufsabschluss vor acht Jahren, in dem Bereich der Personalverwaltung einzusteigen. Aufgrund der fehlenden Berufserfahrung und Qualifikationen endet die Reise meist beim Vorstellungsgespräch. Ebenfalls ist es in meinem Bundesland fast unmöglich, ohne die Gönnerschaft des AG, den beruflichen Aufstieg zum Verwaltungsfachwirt zu absolvieren. Ich möchte aber nun gerne weitermachen und auch in eine Leitende Position. Ein Fernstudium, welches anerkannt wird und auf meiner Ausbildung aufbaut gibt es nicht wirklich. Es ist manchmal deprimierend.


    Eins noch, für meinen Berufswunsch würde ich mittlerweile die ruhigen Fahrwasser des öffentlichen Dienstes verlassen.


    Aufgrund dieser ganzen Umstände habe ich mich dazu entschieden, den Lehrgang zur Personalfachkauffrau bei der IHK zu absolvieren. In der Hoffnung das mich dieser endlich in die richtige Richtung bringt. Nun habe ich jedoch schon die ersten Zweifel, ob mich das ganze überhaupt weiterbringt. Ich habe einfach Angst, dass ich viel Geld und Zeit Investiere und am Ende kommt leider nichts dabei rum. Zumal es für mich als Mutter wahrscheinlich so schon zur Zerreißprobe wird. Dies soll hier aber nicht das Thema sein.


    Nun zu meiner Frage/Anliegen:

    Konnte sich denn jemand, nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung, beruflich weiterentwickeln? Oder werden viele Teilnehmer von Ihrem AG dorthin geschickt um sich weiterzuqualifizieren und am Ende flexibler und vielseitiger eingesetzt werden zu können? Ist die Prüfung überhaupt ohne große Vorkenntnisse im Bereich der Personalbearbeitung zu schaffen?


    Liebe Grüße

  • Guten Morgen Phil,


    um für die Prüfung zur Personalfachkauffrau zugelassen zu werden, benötigst Du einige Voraussetzungen:


    "Zur Prüfung zum Geprüften Personalfachkaufmann wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist. Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Personalfachkaufmanns haben. Weitere Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung."


    Am besten sprichst Du einmal mit Deiner IHK darüber.


    Viele Grüße

    Tiba

  • Guten Morgen Tiba,

    hab erst einmal Dank für deine Hinweise. Die Zulassungsvoraussetzungen habe ich eingehend studiert. Natürlich habe ich, bevor ich mich zum Lehrgang angemeldet habe, einen Beratungstermin bei der IHK in Anspruch genommen. Auch habe ich vor der Anmeldung einen Antrag auf Überprüfung der Zulassungsvorrausetzungen gestellt. Dieser wurde positiv beschieden/beantwortet.

    Nach wie vor stelle ich mir halt die Frage ob es überhaupt "Sinn" macht. Mir ist bewusst, dass niemand in Bezug auf meine Berufliche Zukunft in die Glaskugel schaue kann, um mir zu sagen was Richtig oder Falsch ist. Ich möchte gern im Bereich der Personalbearbeitung einsteigen aber niemand gibt mir die Chance, weil ich auf dem Papier keine Qualifikationen und Berufserfahrung habe. Deshalb eben der Entschluss diesen Weiterbildungskurs zu belegen.


    Hier Suche ich jetzt nach Erfahrungsberichten von Absolventen die im Bereich der Personalbearbeitung berufliche Erfolge verzeichnen konnten/können.


    Beste Grüße

    Phil