Welcher Fachwirt für mich?

  • Hallo Leute,


    Ich möchte gerne einen höher angesehenen Abschluss machen, bin mir aber unsicher welcher zu mir passt.


    Ich bin derzeit 28 Jahre alt und arbeite in einem großen Discounter als Kommissionierer/Lagerarbeiter. Dort bin ich seit etwas mehr als 3 Jahren tätig - auch nur weil der Lohn gut ist. Trotz Abitur (eher schlecht) habe ich "nur" eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung gemacht. Da ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber keine Möglichkeit habe aufzusteigen und der Job mir auch körperlich zusetzt möchte ich unbedingt eine Weiterbildung in Vollzeit durch ziehen - in drei Monaten ist ja alles überstanden. Hieß also Job kündigen und Meister Bafög nutzen wenn es so funktioniert?


    Folgende Möglichkeiten müssten mir zur Verfügung stehen:

    Logistikmeister

    Handelsfachwirt

    Technischer Fachwirt

    Wirtschaftsfachwirt (glaube hier fehlt aber die kaufm. Berufserfahrung)


    Bin aber unschlüssig ob der technischen Fachwirt nicht zu fern ist. Schließlich habe ich nie etwas mit Materialkunde zu tun gehabt. Allerdings scheint dieser mit am angesehensten und "genereller" zu sein. Könnte mir aber vorstellen in den logistischen Bereich eines Industrieunternehmens zu gehen oder generell etwas mit E-Commerce. Sehe mich aber weniger in einer Filliale oder Fachmarkt. Gefühlt scheinen aber alle irgendwie zu passen.