Beiträge von FaEin94

    Hi,


    ja ABC & XYZ Analyse machen wir rauf und runter - und das in fast jedem Fach.
    Ebenso Kalkulationsrechnungen.


    Ich lese aktuell die Skripte durch, schaue mir dann die Zusammenfassungen von unseren Dozenten an (es wird in den Unterlagen immer etwas ergänzt, was im Skript unvollständig ist) und versuche dann die Fragen aus dem Buch von Kiehl zu beantworten & lese da ebenfalls nach.
    Ich versuche auch das gelernte in eigenen Worten auf's Blatt zu bringen oder erzähle es auch meinem Freund :) (Art Vortrag).


    Wir haben leider noch sehr viel Stoff vor uns .. gerade was Kommunikation & Führung angeht ..


    Hast du deine Zusammenfassungen nur aus dem Buch "die Prüfung der Fachwirte für Einkauf" geschrieben?

    Hi Daniel,


    wie gesagt, ich schreibe nicht in jedem Fach eine Zusammenfassung weil eig. alle Dozenten das für uns erledigen :)
    Im Fach Recht haben wir kein Skript - nur die Gesetzbücher.
    Wir hatten hier 4 mal 8 Stunden Unterricht ... wurde nur ganz grob alles angeschnitten.


    An die Prüfungsaufgaben traue ich mich noch nicht wirklich ran .. schau aber öfter mal rein :?
    Mein Ziel ist es, bis Januar die Theorie zu Pauken & zu verstehen und ab Februar nur Prüfungen machen.


    Für Ratschläge bin ich selbstverständlich offen :)

    Hi Marko2,


    ich hatte ja am Anfang des Jahres berichtet, dass ich Zusammenfassungen schreibe.
    Das mache ich zum Teil immer noch allerdings nicht in allen Fächern da einige Dozenten perfekte "Arbeitsblätter" vorbereitet haben. Damit werde ich lernen & falls etwas unklar ist, werde ich im Skript nachlesen.


    In machen Fächern sind wir schon durch. Hier lese ich Kapitel für Kapital das Skript durch & anschließend arbeite ich mit dem Buch "die Prüfung der Fachwirte für Einkauf" (Kiel Verlag).
    Das Buch ist in "Fragen-Antworten" aufgebaut. Hier versuche ich jede Frage zum jeweiligen Kapitel zu beantworten & zu verstehen.


    Ab November werde ich mich intensiver mit allen Fächern beschäftigen.


    Ich hoffe, dass ich auf dem richtigen Weg bin ... mit den Zusammenfassungen kann leider nicht viel anfangen.


    Viele Grüße
    FaEin94

    Hi Eigenstudent,


    ich habe 2x mal die Woche Vorlesung, Dienstags und Samstags.
    Wir machen alles querbeet ..


    z. B. Dienstags von 18.00 Uhr - 21.15 Uhr Einkaufsprozesse vorbereiten und realisieren
    und Samstags von 08 Uhr - 14 Uhr Interne und externe Einkaufsbedarfe ermitteln.


    Hier gibt es keine klare Struktur, je nachdem wie die Dozenten Zeit haben.


    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!


    VG
    FaEin94

    Hi Daniel,


    richtig, nach den Klausuren für den Fachkaufmann Einkauf und Logistik habe ich bereits auch schon geschaut...aber wie du schon sagtest, gibt es die nicht mehr.
    Mich würde dein Bericht sehr interessieren, da ich sonst niemanden kenne, der den gleichen Fachwirt macht ^^


    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg!


    Liebe Grüße

    Guten Morgen ihr lieben,


    vielen Dank für eure Antworten, ihr motiviert mich, weiterhin die Zusammenfassungen zu schreiben ^^
    Hoffe,dass ich den Fachwirt genauso gut bestehe wir Prinzessin :P



    @Daniel Lambertz: ich weiß ja, dass du auch den Fachwirt für Einkauf machst :)
    Leider gibt es ja zu diesem Fachwirt noch nicht so viele Prüfungen aus dem Vorjahr wie z. B. für den Wirtschaftsfachwirt.
    Hast du dir andere Prüfungen zugelegt, in der die gleichen Themengebiete abgefragt werden?


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    egal, welchen Fachwirt ihr macht, vieles ist Theorie! Meine Frage wäre: Wie kriegt ihr das in den Griff? Wie lernt ihr aus euren Skripten?
    Ich schreibe mir nach jeder Vorlesung eine Zusammenfassung.. das nimmt allerdings ganz schön Zeit in Anspruch.


    Bin gespannt auf eure "Lernmethoden" :)


    Liebe Grüße